Aktuelles

Alle Artikel
Wir sind bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Wir sind

Qualifizierter be.connect Partner.

Wir sind Profi bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Wir sind Profi

für LCN BUS-Systeme!

WIR SIND bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

WIR SIND

LOXONE Partner.

Stellenanzeigen bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Stellenanzeigen

Wir sind auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften!

Wissenswertes bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Wissenswertes

Hier finden Sie interessante Artikel und Neuigkeiten.

Elektroanlagen-Kontrolle bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Elektroanlagen-Kontrolle

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektrofachbetrieb.

Leuchten für landwirtschaftliche Betriebsstätten

Jetzt mit EVG zum Einsatz in der Geflügelhaltung

Landwirtschaftsleuchte bei Wagner Elektrotechnik GmbH & Co. KG in Karben

Die aktuelle Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (TierSchNutztV) fordert in § 4 unter Punkt 9, dass "bei Geflügel das künstliche Licht flackerfrei entsprechend dem tierspezifischen Wahrnehmungsvermögen sein muss."

Speziell für die Geflügelhaltung bedeutet dies, dass der Einsatz von EVG zwingend erforderlich ist, da die Frequenz des Lichtes hier über 160 Hz liegen muss. Bekannt ist jedoch auch, dass Standard-EVG den aggressiven Umgebungsbedingungen in Tierstallungen nicht dauerhaft standhalten. Ein Dilemma, das bisher kaum lösbar schien.

Mit den neuen Feuchtraumleuchten 163/164 ... LW EVG mit einem korrosionssicher gekapselten EVG hat SCHUCH dieses Problem jetzt gelöst. Und auch die in allen Bereichen der Tierhaltung immer wieder gestellte Forderung nach einer dimmbaren Leuchte kann damit endlich erfüllt werden.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.